Alle Details nochmal
genau fokussiert

Ordnungswidrigkeitenrecht

Nutzen

Sie lernen die Grundlagen des Rechts der Ordnungswidrigkeiten und der darauf beruhenden, wesentlichen Aspekte des Verfahrensrechts kennen. Die große Praxisnähe ermöglicht Ihnen eine gute Umsetzbarkeit am Arbeitsplatz.

Inhalt

  • Grundsätzliches zum Ordnungswidrigkeitenrecht
  • Tatbestand, Rechtswidrigkeit, Vorwerfbarkeit und Rechtsfolgen
  • Verwarnung und Anhörung
  • Aufklärung des Sachverhalts, Verfahrensablauf und Einleitung desBußgeldverfahrens
  • Verfolgungshindernisse und Einstellung des Verfahrens
  • Bußgeldbescheid; Inhalt, Geldbuße und Nebenfolgen
  • Zwischenverfahren, Einspruch und Wiedereinsetzung
  • Abgabe an die Staatsanwaltschaft
  • Zielgruppe

    Mitarbeiter/-innen, die mit Ordnungswidrigkeitsverfahren befasst sind oder werden sollen

    Hinweis

    Bringen Sie bitte eine aktuelle Ausgabe des OWiG mit.

    Standorte und Termine

    22
    April 2024
    Frankfurt am Main

    Seminarnummer

    FM-35-05-0120-2401

    Seminartage

    22.-24. April 2024

    Dauer

    24 UE, jeweils von 08:00 bis 15:00 Uhr

    Termin

    22. April 2024

    Veranstaltungsort

    Hessischer Verwaltungsschulverband
    Verwaltungsseminar Frankfurt am Main
    Kirschbaumweg 12
    60489 Frankfurt am Main

    Gebühr

    EUR 384,00 Lehrgangsgebühr (Mitglieder)*
    EUR 480,00 Lehrgangsgebühr (Nichtmitglieder)*

    * Die angegebene Gebühr gilt auf Basis der aktuellen Gebührenordnung .
    Bitte beachten Sie bei Fortbildungs- lehrgängen auch unsere Stornierungsbedingungen .